HAKA Deo-Balsam 30-g-Tiegel

24 Stunden zuverlässiger Deo-Schutz für sensible Achselhaut

Mehr Informationen
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten € 12,90
Detailinformationen

HAKA Deo-Balsam

24 Stunden zuverlässiger Schutz

  • Frei von Aluminium, Alkohol, Parfüm
  • Hochwertige Rezeptur mit Kokosöl für eine desodorierende Wirkung
  • Mit Shea Butter und natürlichen Ölen der Avocado und der Olive
  • Speziell für sensible Achselhaut
  • Inklusive Entnahmespatel
Kundenmeinungen
Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Teilen Sie Ihre Meinung anderen Usern mit:

Bewertung abgeben

  • Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.

5

Ich hätte nie gedacht das die Deo Creme so toll ist ,sie pflegt meine Haut und schützt vor Schweiß Gerüche,einfach toll

4

Ich habe eher sensible Haut und daher finde ich die Creme super. Ist leicht aufzutragen und sehr wirksam. Ein leichter frischer Geruch wäre noch schön gewesen, aber kein muss.

5

Dieses Deo ist wirksam, langanhaltend auch nach Gartenarbeit hat man nicht unangenehm gerochen. Man muss sich am Anfang erst daran gewöhnen,die Wirkung wird besser nach mehreren Anwendungen. Nur das Natron, das enthalten ist, könnte weniger grob sein.

5

Ich habe das HAKA Deo - Balsam nun ein paar Tage testen können. Ich muss schon zugeben, dass das Gefühl vorerst seltsam war, sich mit den Händen unter den Achseln mit einer so festen Creme einzucremen. Zu dem Deo gab es zwar auch einen beiliegenden Spaten zum Auftragen, ich habe meine Hände dann aber doch bevorzugt. Schon am zweiten Tag fand ich es gar nicht mehr so ungewohnt und vor allem das Ergebnis überzeugt mich total. Ich habe früher etlich Deos ausprobiert, trotzdem kam Schweißgeruch nach dem Sport immer wieder durch. Nicht so bei diesem Deo. Ein wirklich gutes Deo, welches mich überrascht hat. Werde es auf jeden Fall weiterverwenden und empfehlen, da es außerdem noch sehr ergiebig ist.

5

Ich bin begeistert von diesem Deo Balsam und ich war sehr skeptisch. Es ist eine schöne etwas körnige Masse die man super gut aus der Dosen mit der Spachtel nehmen kann. Man benötigt nicht viel und kann es wunderbar unter den Achseln verstreichen. Es ist total geruchsneutral, es hält Sport und 24 Stunden sehr gut aus. Daher ein Topp Deo. Es hinterlässt keine Rückstände auf BH, Unterhemd oder T-Shirt /Oberbekleidung oder in Sportkleidung. Zudem ist es sehr angenehm auf der Haut. Von daher für mich echt ein Top Produkt und ihr habt mich als Kunde gewonnen.

5

Das erste Mal benutze ich diese Art von Deodorant. Hervorragende natürliche Zusammensetzung von HAKA Deo-Balsam. Neutraler Geruch, der wirklich gefällt. Ein paar kleine Erbsen reichen aus, um eine Achselhöhle anzulegen. Die Textur ist cremig, kleine Körnchen sind zu spüren, aber alles zieht schnell ein und hinterlässt keine Rückstände. Ich beschäftige mich ständig mit verschiedenen Arten von Training, nämlich Laufen, Kraft und Yoga. Das Ergebnis ist ausgezeichnet, es gibt keinen Geruch und Unbehagen. Führt seine Aufgabe genau aus.

5

Super guter Schutz gegen Schweißflecken und Geruch! Dazu ist das tragegefühl wirklich sehr angenehm!

5

Ich finde die Deocreme super pflegend, besonders nach dem Rasieren unter den Achseln - keinerlei Pickelchen, nur glatte, weiche Haut. Auch beim Schwitzen ist die Deocreme zuverlässig. Keinerlei Geruch. Alles in allem kann ich die Deocreme guten Gewissens weiterempfehlen, da sie sehr gute Inhaltsstoffe hat und dabei sehr gut wirkt - sie tut alles, was sie soll und das finde ich super. Wenn man Parfum trägt, dann stört kein zweiter Duft eines Deos, aber man fängt beim Schwitzen auch nicht an zu stinken. Wird nachgekauft!

5

Ich durfte den tollen Deo-Balsam testen und mag ihn sehr. Er lässt sich leicht auftragen und hält sicher Schutz vorm schwitzen. Kann jedem nur empfehlen diese Art von Deo zu probieren.

5

Ich stehe voll auf natürliche Produkte und versuche, so oft es geht welche zu nutzen, aber sie müssen auch überzeugen! Und das hat das Deo definitiv!
Es besteht aus Kokosöl, Shea-Butter und Öle der Avocado/Olive. Das Deo hat mich von der Wirkung her voll überzeugt. Einfach anwendbar auf frisch rasierter Haut - ohne brennen!

4

Ich muss zugeben, ich war anfangs total skeptisch als ich die Dose mit dem Deo-Balsam vor mir hatte. Ziemlich geruchsneutral und sehr feste Konsistenz. Als ich den Balsam dann mit dem Spatel auf die Finger gemacht hatte, dachte ich, das kann doch nix werden, die Konsistenz war wirklich sehr fest, fast krümelig. Aber durch die Körperwärme ging das echt total easy unter die Achsel zu schmieren und das tolle ist, es gab keine Rückstände an den Fingern, die fühlten sich danach super an. Im normalen Corona-Alltag hält das Deo super und heute hatte ich ein schweißtreibendes Home-Workout und siehe da, die Achseln blieben tatsächlich trocken und es gab keinen Schweißgeruch! Super!! Ich bin positiv überrascht und kann das HAKA Deo-Balsam echt nur empfehlen.

5

Ich bin begeistert von dieser tollen Deo Creme , viele Jahre habe ich nach dem perfekten Deo gesucht .
Besonders gut finde ich den Geruch , den Schutz vor Schweiß und es ist zudem noch pflegend zur Haut.
Auch nach einer Rasur hat man kein Brennen gespürt.
Ebensowenig hinterlasst es unangenehm aussende SchweißFlecken auf der Kleidung.

5

Ich verwende gerade im Sommer unheimlich gerne Deocreme.
Diese hier hat mich schon bei der ersten Anwendung absolut begeistert.
Es muss nur wenig aufgetragen werden und bietet trotzdem den ganzen Tag lang einen zuverlässigen Schutz.
Selbst nach einem langen Tag in der Sonne, bei ausgiebiger Gartenarbeit, rieche ich abends noch frisch.

5

Endlich ohne brennen Deo auftragen! Ich habe den HAKA Deo Balsam getestet. Mich hat vor allem interessiert, ob es endlich nicht mehr brennt, wenn nach der Rasur der Deo-Balsam aufgetragen wird. In dieser Hinsicht wurde ich voll zufriedengestellt! Er ist sehr sensitiv und daher besonders für empfindliche und frisch rasierte Haut geeignet. Also perfekt für den anstehenden Sommer Danke für diese Revolution!

5

Durch einen kostenlosen Produkttest wurde mir der HAKA Deo Balsam zur Verfügung gestellt.
Nachdem ich das Deo nun intensiv über eine Woche getestet habe, möchte ich meine Meinung teilen.
Im Paket enthalten waren drei Mal #euterpflege (Pröbchen und btw super Name) und natürlich der Deo Balsam in einem Plastikcremedöschen, umverpackt mit einer Pappverpackung, damit auf der beiliegende Spatel nicht verloren geht.
Leider weiß ich nie so wirklich, wo ich den Spatel lassen soll, da ich die Umverpackungen immer wegschmeiße (wie wahrscheinlich die Meisten). Hier wäre irgendetwas Kombiniertes toll, wo man den Spatel an die Dose klipsen könnte.
Das schöne an dem Deo Balsam ist, dass es ohne Aluminium, ohne Tierversuche und vegan ist und sogar mit natürlich-hautmilden Wirkstoffen.

Mit dem Spatel kann man super einfach die vorgegebene erbsengroße Menge Balsam entnehmen und unter der Achsel dann mit den Fingern verteilen.
Von der Konsistenz her ist es wie eine festere Creme, die leicht pudrig und minimal körnig ist. Das körnige merkt man aber nur an den Händen, wenn man die Finger aneinander reibt.
Da ich mir aber sowieso die Hände wasche, empfinde ich dies nicht als schlimm. Unter den Achseln fühlt es sich einfach nur pudrig leicht an und ist sehr schnell eingezogen bzw. ist schnell verrieben. Den Geruch würde ich als neutral beschreiben, mit einer Note Olivenöl.
Auf meiner Kleidung hat es absolut keine Rückstände hinterlassen.

Die Wirkung ist super gut. Wo ich sonst mehrfach am Tag mit Deospray (mit und ohne Aluminium) nachhelfen musste, wirkt das Deobalsam von HAKA echt den ganzen Tag. Ich nach dem Joggen war nichts zu riechen. Ich war wirklich verblüfft, dass es doch so lange anhält.
Ich habe sonst nicht viel geschwitzt, aber wenn, dann hat der Deo Balsam mich gut durch den Tag gebracht.

Sobald es aufgebraucht ist, werde ich es wohl auch nachkaufen, da mich bisher kein anderes Deo so gut geschützt hat. Hätte ich echt nicht gedacht, das mich das Produkt doch so überzeugen kann.

4

Bisher habe ich nur herkömmliche Deos (Spray, Roll-On oder Stick) benutzt. Seit einigen Jahren benutze ich nur Deos mit 0%-Aluminium. So was wie Deo-Balsam aus der "Dose" hat ich das erste Mal probiert.
Erstens: Handhabung bzw. Auftragen ist definitiv Gewöhnungssache, aber machbar. Man gewöhnt sich daran ziemlich schnell. Das Deo verteilt sich ebenmäßig auf der Haut, was die Handhabung auch erleichtert.
Zweitens: Der Deo-Balsam hat neutralen Duft. Man riecht ihn gar nicht. Konsistenz ist auch ungewöhnlich, weil der Balsam winzige Brösel bzw. Krümel wie ein Peeling enthält.
Mit Wirkung bin ich ziemlich zufrieden. Der HAKA Deo-Balsam ist aluminiumfrei und leistet jedoch effektiven Schutz bzw. verhindert die Entstehung von unangenehmen Gerüchen. Man ist den ganzen Tag geschützt.
Leider habe ich einen kleinen Ausschlag nach der Anwendung des Deo-Balsams bekommen. Obwohl in der Beschreibung steht, dass das Produkt nach der Rasur angewendet werden kann, habe ich Juckreiz gespürt und Ausschlag gehabt. Nach dem Duschen war alles weg.

5

Tolles Deo Balsam, dass hält was es verspricht. Trotz täglicher Hausarbeit war ich den ganzen Tag vor lästigen Schweißgeruch befreit worden. Es ist leicht aufzutragen und ohne chemische Zusatzstoffe.Es fühlt sich super auf der Haut an und ist sehr geruchsneutral.

5

Seit etwa 2 Wochen verwende ich den HAKA Deo-Balsam.
Ich gebe zu, dass ich die Marke HAKA bisher „nur“ mit Putz-, und Reinigungsmittel in Verbindung gebracht habe. Ich wusste nicht, dass dort auch Körperpflegeprodukte hergestellt werden. Deshalb war ich sehr interessiert als ich von dem Deo-Balsam erfahren habe... hier mein Fazit:

Der Balsam befindet sich in einem kleinen weißen Tiegel mit Schraubverschluss. Zur einfachen und hygienischen Entnahme liegt ein Spatel bei. Das finde ich sehr praktisch!
Außerdem gefällt mir, dass der Balsam ohne Tierversuche hergestellt wird und vegan ist.
Ein weiterer Pluspunkt ist, dass der HAKA Deo-Balsam kein Aluminium enthält. Darauf achte ich beim Kauf sehr.
Er besteht aus natürlichen Inhaltsstoffe wie Kokosöl, Shea Butter, Avocado-Öl und Olivenöl. Dadurch ist er mild / gut verträglich und auch für sensible Haut geeignet.
Da ich empfindliche Haut habe, bin ich immer froh, wenn ich Pflegeprodukte „finde“, die ich vertrage... und den Deo-Balsam vertrage ich sehr gut... auch direkt nach der Rasur der Achseln... keine Rötungen, kein Ausschlag, kein unangenehmes brennendes Gefühl – toll!

Da ich bisher ausschließlich Deos mit Duft verwendet habe, war es für mich zunächst ungewohnt, dass der HAKA Deo-Balsam geruchsneutral ist. Dennoch verspricht der Hersteller nach der Anwendung einen zuverlässigen 24 Stunden Deo-Schutz. Diesbezüglich war ich anfangs schon etwas skeptisch. Aber was soll ich sagen... meine Skepsis war vollkommen unbegründet. Auch beim Sport oder bei schweißtreibender Arbeit / Anstrengung schützt der HAKA Deo-Balsam vor unangenehmem Schweißgeruch... perfekt!!

Soweit gefällt mir das „Deo“ sehr gut.
Von der Konsistenz bin ich jedoch (noch) nicht ganz überzeugt. Ich finde den Balsam recht fest und grob... irgendwie sandig. Er lässt sich zwar gut auf die Haut auftragen, das fühlt sich zunächst aber etwas rau an. Hmmm... vielleicht muss ich mich daran erst noch gewöhnen.
Dennoch empfehle ich den HAKA Deo-Balsam auf jeden Fall weiter!!

5

Leider schwitze ich seit einigen Jahren (Hitze Ü50) sehr und meine Haut ist unter den Achseln zunehmend empfindlicher geworden mit Rötungen, Pusteln und Brennen. Der Deo Balsam ist unheimlich mild und besonders hautvertäglich für mich. Er riecht total neutral und wirkt die beschriebenen 24 Stunden. Die Konsistenz ist sehr fest, deswegen benutzt man den Spatel dazu, der in der Packung enthalten ist. Ich hab ein angenehmes Gefühl nach der Anwendung, es klebt nix und der Balsam krümelt auch nicht.

Besonders gefällt mir natürlich die Nachhaltigkeit des Deo-Balsams, weil er nur natürliche Wirkstoffe wie Kokosöl, Shea Butter, Avocado- und Olivenöl beinhaltet. Wichtig für mich, dass es kein Parfüm enthält und aluminiumfrei ist, hier reagiere ich ansonsten sofort darauf.

Ich kenne Haka bereits seit Jahrzenten, da meine Mama bereits die Putzmittel davon benutzte, hier wurde ich bei der Deocreme ebenfalls nicht enttäuscht.

5

Ich habe noch nie vorher ein Deo-Balsam benutzt. Nun bin ich ein richtiger Fan davon. Vor allem, weil es natürliche Inhaltsstoffe enthält und auch wirkt.🥰🤩.

Die Anwendung ist sehr einfach. Das Deo-Balsam lässt sich problemlos entnehmen und mit dem Spachtel einfach auftragen. Es brennt nicht und ist sehr angenehm auf der Haut, vor allem nach der Rasur. Es riecht neutral und hält was es verspricht, der Deoschutz hält und wirkt. Meine Haut fühlt sich gepflegt an.

Da man nur eine erbsengroße Menge zum auftragen benötigt, kann man es auch lange benutzen. Top!

5

Ich habe wirklich schon viele Deo Cremes probiert aber das Haka Deo-Balsam ist mit Abstand das beste! Bei dem herkömmlichen Deo Cremes habe ich meist sofort wieder geschwitzt! Mit dem Haka Deo-Balsam passiert mir das nicht! Das ist für mich extrem wichtig! Ich werde es mir wieder kaufen!

5

Ich bin begeistert. Der Deo Balsam schützt und hält was er verspricht. Kein Brennen nach der Rasur und optimaler Schutz.

5

Moin Moin ich dürfte das Deo Balsam testen und ich bin überaus zufrieden damit es ist ein hervorragendes Produkt mit sehr hoher Qualität es ist sehr gut für die Menschen die sich unter den Achseln rasieren es brennt nicht und es hat einen ganz feinen Duft ich kann es nur empfehlen es zu kaufen

5

Das Auftragen ist etwas Gewöhnungsbedürftig, für zu Hause finde ich es aber völlig in Ordnung. Der mitgelieferte Spatel zum Auftragen ist etwas klein, aber es funktioniert sehr gut.

Man benötigt wirklich eine sehr kleine Menge, es ist also sehr ergiebig. Das Deo hält auch lange, allerdings darf man es nicht mit einem Deo mit Aluminium vergleichen.

Da ich gerne ein Deo für Zwischendurch immer in der Handtasche habe, werde ich hier weiterhin einen Roller oder etwas zum Sprühen verwenden, da es viel praktischer ist. Für zu Hause finde ich den Deo Balsam aber dank der Inhaltsstoffe wie Kokosöl, Shea Butter, Avocado-und Olivenöl super!

Vom Geruch ist es sehr neutral, da hätte ich mir etwas mehr erhofft z.B.leicht nach Kokos/Sheabutter oder ähnlichem,dafür ist es auch für Allergiker geeignet.

5

Ich fühle mich mit dem Deo-Balsam von Haka sicher vor unangenehmen Gerüchen. Kein brennen mehr auf der Haut. Eine kleine Menge reicht schon.Sie ist vegan und hat natürliche Wirkstoffe und.

5

Wirklich tolles Produkt. Hält 24 Stunden frisch und reizt die Haut nach der Rasur kein bisschen. Ich kann es nur empfehlen.

5

Ich bin mit dem Deo Balsam von HAKA sehr zufrieden.
Es lässt sich leicht auftragen, brennt und fettet nicht.
Der Duft ist neutral und die Achseln sind nach dem Auftragen
sehr gepflegt. Auch die Deo Wirkung hat mich überzeugt

5

Ich bin mit dem Deo Balsam von HAKA sehr zufrieden.
Es lässt sich leicht auftragen, brennt und fettet nicht.
Der Duft ist neutral und die Achseln sind nach dem Auftragen
sehr gepflegt. Auch die Deo Wirkung hat mich überzeugt

5

Das Deo Balsam von Haka Kunz war mein erstes Balsam und ich muss sagen, dass ich begeistert bin.Der Geruch ist neutral, das auftragen mit dem Spatel einfach und unkompliziert. Auch nach einem stressigen Tag + Sport rieche ich nicht nach Schweiß. Man benötigt auch nur ganz wenig Balsam pro Tag, daher ist das Produkt sehr Nachhaltig.

5

Weich und sensibel!
Gefällt mir!

4

Die Verträglichkeit des Deo-Balsams empfinde ich als sehr gut, gerade auch direkt nach der Rasur. Die pflegende Wirkung der enthaltenden Öle ist sehr angenehm und die desodorierende Wirkung ist durchaus bis zum Abend gegeben. Wer Wert auf eine gut verträgliche und wirksame Deo-Creme ohne Duftstoffe legt, wird mit der von HAKA sehr zufrieden sein. Ich empfinde die Anwendung von festem Deo in Stickform etwas komfortabler, aber dies mindert schließlich nicht die anderen Kriterien.

5

Beim Öffnen des Tiegels fällt sofort auf, dass das Deo geruchsneutral ist. Das finde ich sehr gut, weil mir viele Deos einfach zu stark duften. Trotzdem hat es mich sehr zuverlässig vor Schwitzen und Gerüchen geschützt.
In der Packung war zudem noch ein kleiner Spatel enthalten, mit dem man die Deocreme entnehmen kann. Das finde ich sehr gut und vor allem auch hygienischer, da ich nicht immer mit den Fingern in den Tiegel muss.
Die Konsistenz ist zunächst etwas fest, aber es lässt sich gut verteilen, wenn die Creme sich durch die Körpertemperatur erwärmt.
Die Hautverträglichkeit bewerte ich als sehr gut. Ich konnte selbst nach der Rasur kein Brennen oder Reaktionen meiner doch sehr empfindlichen Haut feststellen.
Außerdem hatte ich keine weißen Rückstände auf meiner Kleidung.
Trotz meiner anfänglichen Skepsis, hält die Deo-Creme, was sie verspricht. Sie hat mich wirklich überzeugt und ich kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.

3

Ich habe das Deo im Rahmen eines Tests testen dürfen und bin aber leider nicht überzeugt. Beim Auftragen ist es sehr angenehm. Mit dem beigefügten Spatel auch überhaupt kein Problem. Es ist richtig weich und sanft zur Haut .
Das Deo brennt zwar keinesfalls und man kann es auch wunderbar direkt nach der Rasur auftragen, aber ich finde, dass der Deo Schutz nicht ganz so effektiv ist, wie erhofft.
Zudem ist es glaube ich bei mir auch Kopfsache, dass ein Deo riechen muss - egal ob fruchtig, cremig oder blumig.
Nach der Entbindung wenn ich zB. stille ist das Deo sicher wunderbar , da es keinen Eigengeruch hat.
Ich würde jedoch weiter auf andere Deos bevorzugt zurückgreifen.

5

Ich kannte so ein Produkt bis jetzt nicht, normalerweise benutze ich ein Deo Spray. Deswegen war ich überrascht, dass es wirkt. Das Deo schützt gut gegen Schweiß. Für mich ist das ausreichend, weil ich sehr wenig schwitze. Dabei habe ich eine pflegende Wirkung bemerkt. Unter meinen Achseln ist die Haut sehr geschmeidig geworden. Das Deo ist geruchlos, somit für empfindliche Haut geeignet.

5

Angefangen bei den tollen Inhaltsstoffen,bis hin zum schlichten,sehr passenden Design sowie der eingehaltenen Wirkung bin ich echt begeistert!Es ist sehr ergiebig,da man nur ca. eine erbsengroße Menge,die man mit dem beigefügten Spatel hygienisch entnehmen kann,benötigt.Dann zwischen den Fingern leicht verreiben und auftragen.Fühlt sich erst etwas sandig an,auf der Achselhaut aber nicht mehr.Der geruchlose Bslsam zieht zügig ein,hinterlässt keine weißen Flecken auf den Klamotten.Auch die Härtetests mit Backmarathon,warmen Temperaturen und schweißtreibenden Gartenarbeiten hat es mit Bravur bestanden!Keinerlei Schweißgeruch den ganzen Tag!Auch brennt es tatsächlich nicht nach der Achselrasur,sondern pflegt hingegen super!Einzig unpraktisch finde ich,dass der Spatel nur im Karton unterzubringen ist,denn sonst kann er schnell verloren gehen.

4

Nach längerem Testen bin ich sehr zufrieden mit dieser Deocreme 👍🏻 An die Konsistenz muss ich mich noch etwas gewöhnen, aber mit dem Applikator lässt sich ganz einfach dosieren🤗 Eine Erbsengröße reicht schon, sodass die Creme ziemlich ergiebig ist. Mir hat es auch gefallen, dass sie direkt nach der Rasur kein Brennen verursacht und beruhigend ist. Durch die Sheabutter besonders für empfindliche bzw. trockene Haut geeignet 🍃 Für Schutz hat sie ebenfalls gesorgt und der Geruch ist ganz mild.

5

Ich bin mega begeistert. Ich trage den Balsam seit 2 Wochen mit dem Finger unter den Achseln auf. Besonders auf rasierter, empfindlicher Haut ist er einfach perfekt. Keinerlei Hautirritationen sind zu sehen und die Achseln sind perfekt gepflegt. Nicht nur das, ich konnte keine negativen Körpergerüche feststellen seitdem ich den Balsam nutze. Echt toll.

5

Inhaltsstoffe
"Sodium Bicarbonate, Butyrospermum Parkii Butter, Cocos Nucifera Oil, Solanum Tuberosum Starch, Zinc Stearate, Zinc Oxide, Persea Gratissima Oil, Phytosterols, Olea Europaea Fruit Oil."

-> Die Deocreme ist vegan und parfumfrei sowie ohne Aluminiumsalze. Sie basiert auf Natron, Sheabutter und Bio-Kokosöl. Die Zusammensetzung finde ich sehr gut für ein Deo, da viele pflegende Bio-Öle (Kokos, Avocado & Olive) und kein reizender Ethylalkohol enthalten ist.




Praxis-Test
In einem weißen Plastiktiegel mit Deckel befindet sich die feste Deocreme. Ich trage das Produkt immer früh morgens auf meine Achselhaut auf. Ich entnehme mit dem Dosierspatel eine erbsengroße Menge der festen Creme und verteile es unter meinen Achseln.

Die Creme schmilzt durch die Körperwärme und duftet neutral. Die Creme zieht schnell ein und ich kann mich anziehen. Der Deoschutz hält den ganzen Tag an, obwohl ich täglich Fahrrad fahre und dabei richtig ins Schwitzen komme. Auch beim Hanteltraining bildet sich kein Schweißgeruch.

Selbst auf frisch rasierten Achseln kann ich die Deocreme auftragen, da sie nicht brennt, da kein reizender Ethylalkohol drin ist. Durch das enthaltene Kokos-; Avocado- und Olivenöl wird meine Achselhaut gepflegt und nicht ausgetrocknet.

Der Tiegel ist sehr ergiebig und wird bei mir schätzungsweise ein Jahr reichen. Für mich werden die Herstellerversprechen einer desodorierenden, erfrischenden und pflegenden Deo Creme komplett erfüllt.



Fazit
Eine hochwertige Deocreme, die ich in meiner täglichen Routine nicht mehr missen möchte. Ich kann sie für auch für Anfänger mit Deocremes, aber auch für Allergiker empfehlen.

5

Diesen Deobalsam habe ich ausgiebig getestet und ich habe noch keinen besseren probiert.
Sowohl Konsistenz, Ergiebigkeit als auch das Gefühl auf der Haut sind sehr gut.

5

Die Wirkung der Creme ist überzeugend: man schwitzt natürlich weiterhin, aber weniger und praktisch ohne Geruchsbildung. Ich habe das Deo auch vor dem Sport angewendet und es hält. Die Ingredienzien sind sauber und es ist wirksam. Daher kann ich es für mich eine klare Weiterempfehlung.
#hakakunz, #deobalsam, #deoohnealuminium, #deocreme

4

zuverlässiger Schutz, dank des Spatels leicht aufzutragen. Sehr ergiebig. Mir fehlt allerdings ein typischer "Deo-Geruch" da die Deocreme neutral riecht.

5

Anfangs war ich sehr skeptisch, ob das Deo auch wirklich hält was versprochen wird aber ich bin eines besseren belehrt worden und bin absolut begeistert 🤩.
Das Deo wird auf die saubere Achselhaut aufgetragen, dazu benutzt man den kleinen Spatel, nimmt sich jeweils eine erbsengroße Menge heraus und verreibt es unter den Achseln, das ist etwas gewöhnungsbedürftig aber mich stört es nicht. 24 Stunden zuverlässiger Deo-Schutz kann ich auch bestätigen, ich habe trotz unterschiedlicher Tätigkeiten nicht geschwitzt und obwohl es ohne Duftstoffe ist keinen Schweißgeruch am Abend gehabt.

5

Ich durfte das Deo testen und bin bis jetzt begeistert, es lässt sich einfach auftragen, richt sehr angenehm und was mich sehr überzeugt hat, nach der Rasur kann ich das Deo Aufträgen ohne das die Haut irritiert ist und brennt. Außerdem hinterlässt das Deo keine Spuren auf dunkler Kleidung.

5

Tolle Firma, tolles Produkt. Alle Inhaltsstoffe sind nachhaltig und einwandfrei. Zudem hält es ohne lästige Chemie und Duftstoffe den Schweiß fern. ich kann es nur empfehlen.

4

Der Balsam erreichte mich mit Liebe verpackt. Die Größe der Dose erscheint gut gewählt. Der Spachtel hilft sehr gut für das Auftragen der angegebenen Menge. Der Balsam selbst wirkt körnig, lässt sich aber gut verreiben. Ich habe das gefühl, es zieht nicht so schnell ein, vielleicht ist das aber auch nur ungewohnt.Merkt man nur beim Auftragen. Ich finde das Deo selber riecht nach nichts. Die Wirkung empfinde ich als gut, da ich keine besonderen Schweißgeruch wahrnehmen konnte

5

Die Creme ist wirklich ein Wunder. Sie pflegt meine Haut und schützt mich vor Schweiß Gerüche. Einfach das beste deo das ich je hatte.

5

Wurde sofort ausprobiert 😁
Erster Eindruck:
• Deo Tube etwas klein
• Geruchsneutral also riecht nach nichts • und ist wunderbar cremig.

Das Deo erinnert mich mit seiner Konsistenz an einen Peelingeffekt.
Genau so fühlt es sich auch an wenn man es aufträgt. Dazu kommt ein kleiner Spachtel für eine bessere Handhabung. Geht natürlich auch ohne 😊

Wirkung: hat sich bei mir gut gezeigt, einen ganzen Tag lang hat sie gut geschützt.
Anwendung: ca. erbsengroße Menge auf saubere Achselhaut auftragen.
Die hochwertige Rezeptur mit Kokosöl, Shea-Butter und Avocado verspricht einen langanhaltende desodorierende Wirkung ❤

Das Deo ist absolut empfehlenswert (auch für Allergiker geeignet)

5

Deo-Balsam das hält was es verspricht: ist sehr angenehm aufzutragen, pflegt die sensible Haut und schützt zu 100% vor Schweißgeruch. Sehr zu empfehlen :-)

5

Dieses Produkt hat mich überzeugt. Ich hatte schon mal Deo Creme verwendet, daher war die Anwendung für mich jetzt nicht unbedingt gewöhnungsbedürftig. Allerdings war die Konsistenz dieses Balsams überraschenderweise viel fester. Um die Entnahme zu erleichtern und auch hygienischer zu gestalten, ist eine Mini-Dosierspatel mit dabei. Die fand ich durchaus sehr praktisch. Damit nimmt man sich eine erbsengroße Menge heraus und massiert sie mit den Fingern in die Achselhöhlen ein. Die leicht sandige feste Konsistenz wird dabei weich und schmiegt sich wie eine zweite Haut an. Es dauert zwar, bis der Balsam ganz einzieht, ist aber nach einer frischen Rasur sehr angenehm auf der Achselhaut. Zudem hat das Produkt keinerlei bedenkliche oder gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe und ist absolut geruchsneutral. Ich bin happy über die Hautverträglichkeit und verwende den Balsam daher nun fast täglich. Auch nach viel Action mit meinen zwei kleinen Wirbelwinden konnte ich kaum einen Schweißgeruch feststellen, was mich sehr beeindruckt hat.

5

Ich nutze das Deobalsam nun seit fast 4 Wochen und bin super zufrieden. Es mindert zwar nicht die Schweißbildung, jedoch absolut die Geruchsbildung. Das Balsam lässt sich sehr leicht auftragen. Mit dem dazugehörigen Spatel kann man jedes Mal sauber eine Erbsen-Größe Menge aus dem Döschen entnehmen und dann mit den Fingern in die Achsel auftragen. Es fühlt sich leicht krümelig an, hat nur einen extrem milden Geruch und brennt auch nach der Rasur kein bisschen, sondern pflegt die Haut noch sehr schön. Es is sehr ergiebig und ich bin gespannt, ob die Wirkung auch nach vielen Monaten noch so gut ist.

3

*Werbung*/kostenloser Produkttest
Ich durfte den Haka Deo-Balsam testen.
Er schützt vor unangenehmen Geruch und ist gut verträglich, nur ist die Applikation auf die Achsel leider sehr umständlich und wäre mit einem Deo-Stick besser gelöst.

5

Ich durfte das Deo über einen Produkttest ausprobieren und ich bin mega begeistert. Selbst nach einer Fahrradtour oder einem langen Lauf hält der Deo.
Die Konsistenz ist angenehm und der dezente Duft passt zu jeder Nase.
Klare Empfehlung!

4

Vorab möchte ich betonen, dass das Deo Balsam kein Aluminium und Alkohol enthält., vegan ist und ohne Tierversuche hergestellt wird.
Zugegeben, es ist etwas ungewohnt so ein Deo zu benutzen. Zu einem ist die Konsistenz sehr fest, zum anderen hat es absolut kein Duft. Das ist für mich ein Kritikpunkt, ein Deo, finde ich , sollte schon nach etwas riechen. Trotz der recht festen Konsistenz, fühlt es sich gut auf der Haut an und lässt sich sehr einfach auftragen.
Ich war eher skeptisch dem Deo gegenüber eingestellt und konnte mir nicht vorstellen, dass es auch wirklich zuverlässig schützt und wurde positiv überrascht.
Es riecht wirklich nach gar nichts. Das Deo hat kein Eigenduft , lässt aber auch nicht zu, dass andere Gerüche entstehen.
Insgesamt erfüllt das Deo Balsam von HAKA, voll seinen Zweck und ist sicherlich für Leute, die sehr empfindlich, oder sogar allergisch auf Gerüche reagieren, eine echte Alternative, ich dagegen möchte dann doch ein Deo haben, dass nicht nur Gerüche neutralisiert, sondern auch selbst angenehm reicht.
Die Idee mit dem Balsam, finde ich aber gut, insgesamt würde ich ein gut riechendes Deo Balsam, auch wieder kaufen.

5

*Werbung*
Ich darf bei einem Produkttest von Konsumgöttinnen den Haka Deo Balsam kostenlos testen.
Zuerst war ich skeptisch, da ich noch nie ein Deo aus einem Tiegel verwendet habe. Ich habe mich aber sehr schnell daran gewöhnt. Das Deo verhindert tatsächlich auch nach Sport Schweißgeruch, was bisher keines meiner Aluminium-freien Deos geschafft hat. Diese überdecken nur den Geruch. Der Haka Deo Balsam brennt auch nicht auf der Haut, was andere Deos auch schonmal machen.

4

Haka Deo-Balsamist in einer handlichen Dose, riecht neutral und ist für Frauen und Männer geeignet. Die Konsistenz gleicht einem Peeling. Auf der Haut fühlt sich der Balsam prickelnd und frisch an. Der Deobalsam hinterlässt keine Spuren an den Textilien. Morgens nach dem Duschen habe ich den Balsam mit den Fingern aufgetragen und fühlte mich den ganzen Tag , im Büro und zu Hause frisch. Gewöhnungsbedürftig ist allerdings das Auftragen. Er ist parfümfrei und für empfindliche Haut und Allergiker geeignet. Zusätzlich ohne Alluminium, tierversuchsfrei und vegan. Für mich ein überzeugendes Produkt.

4

Ich habe noch nie einen Deo-Balsam benutzt und es war mir sehr interessant zu sehen, ob der so gut wie gewöhnliche Spray oder Roller Deos sein kann.
Der Deo-Balsam hat einen sehr angenehmen Geruch und wirkt sehr gut. Das einzige was mich nicht beeindruckt hat, ist das Auftragen. Beim Deo-Balsam nimmt es mehr Zeit als bei regulären Deos.

5

Ich habe bereits mehrere Deocremes probiert, leider habe ich aufgrund des darin enthaltenen Natrons nie eine vertragen. Bei dieser hier ist das anders, ich habe von Anfang an ein sehr gutes Gefühl beim auftragen und endlich juckt und brennt auch nichts mehr. Außerdem benötigt man wirklich nur eine kleine Menge.

5

Der HAKA Deo-Balsam überzeugt mich durch seine gute Qualität und ich empfehle ihn weiter. :)
Die Anwendung ist einfach und durch den Spachtel kann man gut die gewünschte Menge entnehmen. Da eine kleine Menge reicht, hat man lange was von dem Deo. Es lässt sich gut auftragen und verteilen und hat einen neutralen Geruch, was ich positiv finde.
Ich habe den Balsam sogar kurz nach der Rasur aufgetragen und es ist keine Hautirritation oder Brennen aufgetreten.
Die natürlichen Inhaltsstoffe sprechen da für sich und diese finde ich auch wichtig. Nachhaltigkeit ist auch ein großer Aspekt, was HAKA und deren Produkte noch besser macht.
Der Deo-Schutz hat bei mir sehr lange angehalten, ohne das ich nachcremen musste. Die zusätzliche Pflege ist dabei noch ein weiterer Pluspunkt. :)

5

Ich habe das Produkt zum testen erhalten und muss ehrlich sagen dass ich am Anfang ziemlich skeptisch war. Da ich ziemlich stark schwitze und die Geruchsbildung sich bei mir sehr schnell entwickelt hilft mir normalerweise kein normales Deo Spray oder sonstiges. Bei Haka Deo Balsam ist es aber ganz anders. Schon bei der ersten Anwendung war ich den ganzen Tag geruchsfrei. Und trotz schwitzen und Nässe unter den Achseln hat sich trotzdem keine Geruchsentwicklung gebildet. Für mich ein absolutes Top Produkt, dass ich gerne weiter empfehle.

5

Die Anwendung mit der Hand ist etwas ungewohnt, weil man diese danach immer waschen muss, aber ansonsten ist der Deo-Balsam eine absolute Empfehlung. Hält gut, ist geruchslos und angenehm auf der Haut.

4

Soweit finde ich das Deo ganz gut, riecht angenehm, sehr verträglich. Nur für mich ist das Deo etwas zu schwach, da ich mehr schwitze wie andere Leute.

4

Soweit finde ich das Deo ganz gut, riecht angenehm, sehr verträglich. Nur für mich ist das Deo etwas zu schwach, da ich mehr schwitze wie andere Leute.

4

Soweit finde ich das Deo ganz gut, riecht angenehm, sehr verträglich. Nur für mich ist das Deo etwas zu schwach, da ich mehr schwitze wie andere Leute.

5

Das Deo ist toll. Im ersten Moment war ich etwas überrascht, dass der Deobalsam geruchslos ist, da Deos ja sonst immer riechen. Aber warum nicht?! Der Balsam hilft natürlich nicht mehr, wenn man schon nach Schweiß riecht, übertünchen kann er durch den fehlenden Geruch nicht. Aber um das Schwitzen bzw. den Schweißgeruch zu verhindern, ist er super. Die Konsistenz ist etwas grenzwertig, finde ich. Mit dem Spaten kriegt man den Balsam recht gut aus dem Tiegel, mit den Fingern schon schwieriger, aber es geht. In der Achsel lässt er sich durch die Körperwärme aber gut verteilen. Es ist halt ein natürlicher Produkt, dem keine chemischen Substanzen zugefügt wurden und zB Kokosöl ist bei Raumtemperatur einfach recht fest. Ich bin sehr zufrieden damit!

5

Mein Fazit:
Ein Deo in Form des Balsams ist was Neues für mich, aber ich muss zugeben, dass Anwendung sehr einfach ist und der Balsam für die sensible Haut besonders gut geeignet ist. Der Geruch ist sehr neutral. Man kann den kaum spüren. Für mich ist es ein wichtiger Punkt, weil ich es nicht mag, wenn andere Deos mit intensiven Aromen mit meinem Duft konfrontieren. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Haka Deo-Balsam eine gute Alternative zu normalen Deo-Rollern darstellt.
Ich bin vom Produkt total begeistert und kann es gerne weiterempfehlen.

Дезодорант-бальзам HAKA сочетает в себе натуральные, мягкие ингредиенты с питательной, легкой текстурой и обеспечивает надежную дезодорирующую защиту в течение 24 часов. Не содержит отдушек, подходит для людей, страдающих аллергией. Альтернатива твердым или аэрозольным дезодорантам.
✔ без запаха
✔ без алюминия
✔ без животных
✔ веган
HAKA Deo Balsam - надежная дезодорирующая защита для чувствительной кожи и без раздражения кожи.

5

Nach so einem Deo habe ich lange gesucht und endlich gefunden! Es ist geruchsneutral, lässt sich super auf die Haut auftragen, brennt nicht und hinterlässt keine blöden weißen Flecken! Ab jetzt mein Deo!!!

5

Ein wirklich sehr tolles Produkt! Zunächst war ich skeptisch, weil die Konsistenz mich an einen Stick erinnerte. Das Auftragen und die Wirkung haben mich überzeugt! Die Haut wird sehr sanft, es brennt nicht und hinterlässt keine Flecken! Zudem ist das Deo geruchsneutral und hält den Schweißgeruch fern! Ich bin absolut überzeugt!

4

Ich finde das Deo kurz gesagt super. Es pflegt, enthält kein Aluminium und ist dafür vollgepackt mit natürlichen Inhaltsstoffen. Es ist allerdings etwas zäh und lässt sich vor allem dann schwierig verteilen wenn man nicht ganz so warme Haut hat. Daran könnte man noch arbeiten. Ansonsten top

4

Anwendung: sehr gut verträglich, kein Duft, einfach aufzutragen und hygienische Entnahme mit dem Spatel.
Wirkung: an 9/10 Tagen schützt die Deocreme zuverlässig vor Schweißbildung, an 10/10 vor Geruch.

Fazit: durchaus einen Versuch wert!

4

Soweit finde ich das Deo ganz gut, riecht angenehm, sehr verträglich. Nur für mich ist das Deo etwas zu schwach, da ich mehr schwitze wie andere Leute.

5

Ich finde das Deo klasse. Es ist sprasam und es hält perfekt. Eine andere Verpackung wäre mir jedoch auch lieber. Und es sollte sich um eine umweltfreundliche Verpackung handelt. Vielleicht in einer Art Tube. Dann wäre das Auftragen auch etwas leichter. Aber die Konsistenz ist einfach perfekt.

4

Mit dem Löffelchen geht die Creme gut aus der Dose heraus. Eine erbsengroße Menge pro Achsel reicht aus, ansonsten bleibt ein leichter weißer Film zurück. Auch frisch nach dem Rasieren kann man die Creme auftragen, es brennt nicht. Auf den Händen krümelt es nach der Anwendung ein bisschen auch wenn es auf den Achseln nicht so ist. Mit Wasser geht das aber ja dann schnell weg. Riechen tut die Creme vollkommen neutral, was ich recht gut finde.

Schnell habe ich gemerkt, dass es mit den 24 Stunden nicht ganz so läuft. Bis nachmittag ist es meist super, aber spätenstens über Nacht verfliegt der Schutz. Finde ich aber jetzt nicht so notwendig mit den 24 Stunden. Beim Sport ist es anders, da brauche ich guten Schutz damit ich mich wohlfühle, man kann ja nicht immer gleich duschen oder wenn man mit anderen zusammen Sport macht, will man ja nicht so extrem riechen. Bei leichtem bis mittlerem Sport war der Deobalsam gut wirksam, ich habe nicht gerochen und auch mein Schweiß hielt sich in Grenzen. Für mich hält es also grundsätzlich was es verspricht.

Fazit
So im normalen Alltag fühle ich mich gut geschützt und meine Achseln werden sanft gepflegt, vor allem nicht gereizt durch Duftstoffe oder Sonstiges.
An die Nutzung mit Spachtel und Einreiben muss man sich gewöhnen, einzig der Preis ist recht hoch für die kleine Dose mit 9,95 €. Es ist aber auch recht ergiebig da man ja nur erbsengroße Mengen braucht.

5

Der Haka Deo-Balsam kommt in einem kleinen Tiegel mit 30 g Inhalt daher. Der Tiegel enthält eine recht feste, weiße Paste, die mit dem beiliegenden kleinen Spachtel entnommen werden kann. Ich bin mit diesem Spachtel allerdings nicht so gut zurechtgekommen und habe den Balsam lieber vorsichtig mit den Fingerspitzen entnommen und unter den Achseln verteilt. Wichtig ist bei diesen Deocremes immer der Grundsatz: Viel hilft nicht viel. Schon eine kleine Menge, ordentlich verteilt, bietet ausreichenden Deoschutz. Der Tiegel ist damit sehr ergiebig. Der Deo-Balsam schmilzt auf den Fingern und lässt sich gut verteilen. Da er speziell für die sensible Achselhaut entwickelt ist, brennt er auch auf frisch rasierter Haut nicht. Ein angenehmes Gefühl und perfekter Deo Schutz!

5

Die Deocreme ist super. Sie lässt sich gut mit dem Spatel auftragen. Die Achseln sind nicht weiß, kein Schweißgeruch mehr, keine weißen Ränder an schwarzen T-Shirts.

5

Ich bin überzeugt. Endlich ein aluminiumfreies, mildes Deo, das sogar über die 24h hinaus, selbst beim Sport, jedweden Schweissgeruch gar nicht erst entstehen lässt.

3

Ein Deo als Balsam ist zunächst gewöhnungsbedürftig. Es ist am Anfang krümelig. Der Duft gefällt mir gut. Auch nach der Rasur gibt es keine Hautirritationen und es brennt auch nicht. Jedoch wirkt es für mich nicht so gut. Daher werde ich noch weiter suchen müssen

5

Da im Moment so tolles Wetter ist, habe ich das Deo gleich auf seine Tauglichkeit testen können, denn vor allem bei gutem Wetter macht man sich ja Sorgen, ob der Deoschutz hält. Dazu kann ich nur sagen: es hält, was es verspricht. Ich habe einen Tag Gartenarbeit in der prallen Sonne gemacht und einen anderen Tag habe ich beim Renovieren in einem ganzen Zimmer die Tapeten abgekratzt. Das Deo habe ich jeweils abends vor dem Schlafen gehen aufgetragen. Ich habe es mit dem Spatel entnommen und mit den Fingern in den Axeln und unter der Brust verrieben. Ich hatte den jeweils nächsten Tag das Gefühl, dass die Axeln nicht nass waren. Schweißgeruch konnte ich auch nicht feststellen.

Was mir sehr gut an dem Deo gefällt, ist, dass es aluminiumfrei ist und trotzdem eine gute Wirkung hat. Im ersten Moment hatte es mich irritiert, dass das Deo völlig geruchslos ist. Auf den zweiten "Blick" gefiel es mir sogar ganz gut. Meine Axeln sollen nicht stinken, müssen aber auch nicht duften. Gerade für empfindliche Anwender ist dies sehr praktisch. Außerdem wird wohl jeder schon ein Deo gekauft haben, dessen Duft einem Überhaupt nicht zusagt. Dies kann bei dem Deo-Balsam von HAKA nicht passieren.
Des weiteren ist zu vermerken, dass das Deo nicht auf frisch rasierten Axeln brennt. Auch das Abwaschen des Balsams von den Fingern funktioniert mit Seife sehr gut.
Alles in allem kann ich das Deo-Balsam von HAKA sehr empfehlen. Ich überlege schon, dieses Deo für einige Familienmitglieder zu kaufen, da wir uns vor kurzem über Deoprodukte ausgetauscht haben und zu dem Schluss gekommen sind, dass Deos ohne Aluminium oft nicht das halten, was sie versprechen. Daher bin ich so positiv vom HAKA-Deo angetan.

5

HAKA hat mich mit ihrem Deo-Balsam von verschiedensten Seiten überzeugt. Geruchsneutral und sanft zur Haut, das sind Eigenschaften, die mir bei einem Deo besonders wichtig sind. Weiter ist das Auftragen des Deobalsams kinderleicht. Der beigegebene Löffel erleichtert das Entnehmen des Balsams, welches sodann ganz einfach mit den Fingern in di Haut einmassieren werden kann. Die Konsistenz ist sehr leicht und cremig. Ich habe mich mit dem Balsam sehr langanhaltend sicher gefühlt und keine Bedenke bzgl. unangenehmer Geruchsbildung gehabt. Meine Haut fühlt sich nach nun einiger Testzeit sehr gepflegt und genährt an. Keine Spur von trockenen Stellen oder gereizter Haut! Sehr positiv überzeugt haben mich auch die Inhaltsstoffe von Kokosöl, Sheabutter, Avocado und Olive. Das Balsam ist sehr ergiebig, es wird nur kleine Menge von ihm benötigt, um einen maximalen Deo-Schutz zu erreichen. Da ich schon lange auf aluminiumfreie Does gewechselt bin, hat sich das Deobalsam ideal in meine Vorstellungen integriert. Besonders freue ich mich zudem, dass es Tierversuchsfrei ist.

5

HAKA hat mich mit ihrem Deo-Balsam von verschiedensten Seiten überzeugt. Geruchsneutral und sanft zur Haut, das sind Eigenschaften, die mir bei einem Deo besonders wichtig sind. Weiter ist das Auftragen des Deobalsams kinderleicht. Der beigegebene Löffel erleichtert das Entnehmen des Balsams, welches sodann ganz einfach mit den Fingern in di Haut einmassieren werden kann. Die Konsistenz ist sehr leicht und cremig. Ich habe mich mit dem Balsam sehr langanhaltend sicher gefühlt und keine Bedenke bzgl. unangenehmer Geruchsbildung gehabt. Meine Haut fühlt sich nach nun einiger Testzeit sehr gepflegt und genährt an. Keine Spur von trockenen Stellen oder gereizter Haut! Sehr positiv überzeugt haben mich auch die Inhaltsstoffe von Kokosöl, Sheabutter, Avocado und Olive. Das Balsam ist sehr ergiebig, es wird nur kleine Menge von ihm benötigt, um einen maximalen Deo-Schutz zu erreichen. Da ich schon lange auf aluminiumfreie Does gewechselt bin, hat sich das Deobalsam ideal in meine Vorstellungen integriert. Besonders freue ich mich zudem, dass es Tierversuchsfrei ist.

Zusatzinformationen

top